Fernweh, Reisen, Vernetzung

Fotoparade 2.2017 – Meine Highlights

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Man merkt es sehr gut daran, dass die Weihnachtsbeleuchtungen hervor geholt und die Weihnachtsmärkte wieder mit ihren verführerischen Düften einladen. In den letzten Stunden vom Jahre 2017 blättern wir noch einmal die Tage im Kalender zurück und halten inne, um Vergangenes, Erwartungen und Neues zu bedenken. Passend zum Jahresende hat Michael von „Erkunde die Welt“ wieder zu seiner halbjährlichen Fotoblogparade aufgerufen. An der ich mich sehr gerne – zum vierten Mal – beteilige und euch einen kleinen Einblick in mein vergangenes halbes Jahr geben möchte. Um es ein bisschen spannender zu machen, hat Michael diesmal 10 Kategorien vorgegeben zu denen die Fotos passen sollten. Die da wären Landschaft, Licht, Schwarz-Weiß, Tiere, Natur, Nahaufnahme, Stadtbild, Farbkontrast, Essen und Aussicht. Hinzukommt noch als kleines Sahnehäuptchen oben drauf das Schönste Foto. Wieso so viele Kategorie fragt ihr euch? Es ist nun seine 6te Fotoparade. Quasi ein kleines Jubiläum. Allerdings steht es auch jedem frei seine eigene Kategorien zu erfinden.

Bevor es losgeht, habe ich noch eine kleine Übersicht für euch, was ich im zweiten Halbjahr von 2017 so erlebt habe (die Berichte zu den einzelnen Reisen werden hoffentlich noch folgen ;) ) :

September: War ich für ein Wellness-Wochenende in Rostock
Sept./Okt.: Haben wir für 2 Wochen Urlaub in Portugal gemacht
Oktober: Danach sind wir direkt weiter zum Blautopf und nach Ladis in Österreich
– Haben wir außerdem noch einen Kumpel in der Schweiz besucht
Dezember: Und zu guter Letzt war ich erst vor ein paar Tagen für ein Mädels Wochenende in Riga

Jetzt habe ich aber genug erzählt und lasse mal ein paar Bilder sprechen. :)
Los geht’s:

Landschaft

Dieses Landschaftsbild ist an unserem ersten richtigen Urlaubstag in Portugal entstanden.
Wir sind den Abend vorher angereist, um noch ca. 2 Tage mit dem besten Kumpel und seiner Freundin von meinem Freund zu verbringen. Und da haben wir doch glatt am nächsten Tag einen Ausflug zum südwestlichsten Punkt von Europa gemacht, auch Cabo de São Vicente genannt. Meistens kennt man den Anblick ja mit einem Leuchtturm drauf. Dieses Foto zeigt aber die Aussicht vom Leuchtturm weg. Wie ich finde einfach unsagbar schön.
Landschaft

Tiere

Diese zwei putzigen Kerlchen haben wir bei unserem Besuch im Oceanário de Lisboa angetroffen. Genauso wie ein Seeotterpärchen, Haie, Rochen und ganz viele Fische. Das Ocenário beherbergt das größte Indoor-Aquarium Europas. Und es steht auch noch heute, so wie damals zur Expo 98 unter dem Motto „Die Ozeane: Ein Erbe für die Zukunft“. Die Pinguine haben sogar ihre eigene Antarktis Ecke mit einem künstlich angelegten Gletscher. Es ist also alles schon wirklich gut gemacht.
Tiere (2)

Natur

Was passt bei der Kategorie Natur bitte besser als ein Foto aus der Schweiz?
Irgendwie verbinde ich mit der Schweiz Natur und Berge und Seen usw. Also eben total viel Natur. Genau deswegen habe ich euch auch ein Bild von der Schweiz mitgebracht. :) Dieses Bild ist entstanden als wir den besten Kumpel von meinem Freund in der Schweiz besucht haben, nach unserem (für zwei Tage gemeinsamen) Portugal- und Österreichurlaub und ein bisschen wandern gegangen sind. :)
Natur

Nahaufnahme

Und zurück nach Portugal. Dieses wunderschöne Blumenbild ist in Vila Nova de Milfontes entstanden. Ein wirklich kleiner, aber dafür richtig süßer Ort. Wir hatten auch das Glück spontan in einem Hotel mitten im Ort übernachten zu können, wo wir nur die Straße runter gehen mussten und schon haben wir diese wunderschöne blühende Blume gefunden.
Denn wir waren quasi nur auf der Durchreise von der Algarve nach Lissabon. Als wir allerdings dieses Örtchen sahen waren wir direkt verliebt und wussten hier wollen wir ein zwei Tage länger verweilen. 😍
Natur; Blumen (2)

Stadtbild

Noch ein Bild aus Portugal. Diesmal ist es ein Stadtbild und zwar? Nah? Könnt ihr es schon erahnen?
Genau. Wieder aus dem kleinen, süßen Örtchen Vila Nova de Milfontes. Das konnte ich euch einfach nicht vorenthalten, nachdem ich bei der Nahaufnahme schon so davon geschwärmt habe.
Wobei der Start in Milfontes nicht so gut anfing. Denn vorher, gut eine Stunde entfernt waren wir bei einem Aussichtspunkt gewesen, und als wir in das Örtchen Milfontes fuhren, geparkt hatten und eigentlich den restlichen Tag am Strand verbringen wollten, fiel meinem Freund auf, das sein Portemonnaie weg ist. Somit haben wir auf dem Parkplatz erstmal alles im Auto auf links gedreht und uns dann nochmal auf dem Weg zum Aussichtspunkt begeben. Ein Glück gibt es heutzutage noch richtig ehrliche Finder. Denn das Portemonnaie wurde in dem Restaurant beim Aussichtspunkt abgegeben. (DANKE an den ehrlichen Finder). Zurück ging es nach Milfontes, wo wir nur noch den Sonnenuntergang genießen konnten und uns ein Bleibe für die nächsten zwei Nächte gesucht haben.
Stadtbild (4)

Farbkontrast

Kaum zu glauben, aber wahr. Manchmal liegt das Gute gar nicht so fern. Denn auch wir in Deutschland sind mit einigen Naturwundern gesegnet. Eins davon haben wir auf unserer Fahrt vom Norden Deutschland bis hin nach Österreich entdecken dürfen. Und zwar den Blautopf bei Blaubeuren in Baden-Württemberg. Sieht das Farbenschauspiel nicht einmalig aus? Dieses wunderschöne Blau, dann die verschiedenen Grün- und Gelbtöne dazu. Einfach unbeschreiblich wie ich finde.
Landschaft; Natur; Farbkontrast

Essen

Kurzer Abstecher nach Lettland. :) Es gibt in Riga noch einige Teehäuschen mit einer großen Auswahl an Kuchen. Bei unserem Mädelstrip vor ein paar Tagen in Riga haben wir es uns auf unserer Sightseeingtour, nach ein paar Stunden, auch mal gut gehen lassen. Wie man unschwer erkennen kann an dem Bild. :)
Essen (2)

Aussicht

Die Ponte 25 de Abril ist ein 3,2 Kilometer langer Brückenzug über den Tejo. Sie ist weltweit, die drittlängste Hängebrücke mit kombiniertem Straßen- und Eisenbahnverkehr.
Und diese wunderschöne Aussicht bekommt man, wenn man zu der bekannten Cristo Rei Jesusstatue fährt.

Aussicht

Schönstes Foto

Mein schönstes Foto ist dieses Halbjahr, na wie soll es anders sein, auch in Portugal entstanden.
An der wunderschönen Algarve. Es war gerade unser erster Tag nur zu zweit in Portugal. Wir hatten den besten Kumpel und die Freundin zum Bahnhof in Lagos gebracht, haben in Lagos am Strand den Sonnenaufgang bewundert und gefrühstückt und sind dann den Tag die Küste entlang gefahren, immer zu den jeweiligen Aussichtspunkten. Und bei einem der ersten Aussichtspunkten ist mir dieses schöne Bild gelungen. 😍
Landschaft (2)


ZUGABE

Zusatzkategorie Genießen

In Lissabon, einer Stadt wo ich nicht so recht weiß ob ich sie wirklich mag oder nicht, haben wir an einem Tag, wir sind gerade vom Torre de Belém in Richtung Ponte 25 de Abril gelaufen, einen kleinen Stand gefunden, der Getränke und Kleinigkeiten zu essen verkauft. Mit einer richtig schönen Chilloutmusik. Natürlich konnten wir nicht anders. Wir stoppten an dem Stand, haben uns ein, zwei Getränke genehmigt und die Zeit mit der wunderschönen Aussicht einfach nur genossen.
Entspannung

Zusatzkategorie Sonnenuntergang

In Vila Nova de Milfontes haben wir uns an unserem zweiten und somit auch letzten Abend in diesem schönen Örtchen an den Strand begeben, den wir am Tag zufällig entdeckt haben, um den Sonnenuntergang so richtig genießen zu können. Und was soll ich sagen? Es hat sich sowas von gelohnt. Mit einem eisgekühlten Cider und Bier und einer Handvoll anderer Menschen am Strand haben wir die Sonne beim untergehen beobachtet. Was ein wunderschönes Schauspiel.
Sonnenuntergang (3)

Zusatzkategorie Wellness

Meine letzte Kategorie. Und was passt zu Wellness besser als ein Whirlpool mit einer Aussicht auf die Berge? Ich weiß es nicht und genau deswegen habe ich dieses Bild gewählt. Denn es ist in unserem drei tägigen Wellnessurlaub in Ladis, Österreich entstanden. Es tat so gut nachdem ganzen Sightseeing in Portugal einfach für ein paar Tage runter zu kommen und sich verwöhnen zu lassen.❤
Wellness

So,das waren sie mal wieder. Meine Lieblingsfotos vom zweiten Halbjahr aus 2017.
Ich hoffe sie haben euch gefallen. Welches Bild gefällt dir am besten? Lasse mir doch ein kurzes Kommentar da. :)
Wenn du, so wie ich, noch nicht genug bekommen hast von tollen Bildern habe ich hier mal wieder eine kleine Liste für dich von weiteren ganz tollen Beiträgen zur Fotoparade:

Cache’n’travel – Christine zeigt euch das wundervolle Namibia
Travlgedengl – Kathrin nimmt euch mit durch das wunderschöne Baltikum und ein paar Ecken in Deutschland
riaontour – Ria nimmt euch mit nach Slowenien und Montenegro
patnitravel – Du wolltest schon immer mal nach China oder Vietnam? Dann ist die Fotoparade von Patricia genau das richtige für dich.
natworldwild – Nathalie nimmt euch mit in die zauberhafte Welt von Mauritius
crosli – Tanja zeigt euch richtig tolle Bilder aus Portugal
gowhereyourhearttellsyoutogo – Michelle nimmt euch mit auf eine Reise durch Singapur & Kuala Lumpur
onbrink – Wer von euch verliert sein Herz nicht an Australien bei diesen unglaublich schönen Bilder von Christina? Ich wette keiner. ;)

Die gesamte Auflistung aller Teilnehmer findest du am Blog von Michael, den ich ganz oben verlinkt habe.
In diesem Sinne wünsche ich dir eine friedvolle Weihnachtszeit und viel Kraft, Glück, Frohsinn und immer eine Reise im Kalender für das kommende Jahr. :)

Advertisements

23 Gedanken zu „Fotoparade 2.2017 – Meine Highlights“

    1. Hallo Miriam,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar! :) Es ist schön zu lesen, dass dir die Natur- & Landschaftsbilder so gut gefallen. Vor allem aber freut es mich, dass dir mein schönstes Foto genauso gut gefällt! :)
      Liebe Grüße, Isabel

      Gefällt mir

    1. Hey Christina, vielen lieben Dank für die Verlinkung (werde ich auch gleich mal bei dir vorbeisehen) und dein Kommentar hier. 😊❤
      Und ja, der Blautopf ist echt einmalig. Falls du also mal in den Süden von Deutschland kommst, wäre ein Abstecher dorthin lohnenswert. 😉
      LG Isabel

      Gefällt 1 Person

    1. Hey Nossy,

      vielen lieben Dank für dein Kommentar und das dir die Bilder, vorallem Natur und Essen, so gut gefallen. Das freut mich wirklich sehr. 😊 Und mit dem Schlaraffenland hast du recht, das ist es auch für mich. ☺🎂🍰🍩🍨🍧🍦

      Liebe Grüße,
      Isabel

      Gefällt mir

  1. Servus Isabel!
    Wirklich sehr schöne Bilder! Dein schönstes Foto gefällt mir sehr gut, aber auch das Bild unter „Farbkontrast“ ist richtig klasse! Die verschiedenen Grüntöne hast du wirklich spitze eingefangen!
    Gerne habe ich deinen Beitrag von meinem aus verlinkt!
    Have fun
    Horst

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Horst,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar und das dir meine Bilder so gut gefallen. 😊 Das freut mich wirklich sehr. Und auch Danke für das verlinken auf deinem Blog. Da werde ich doch auch gleich vorbei schauen! Bin schon ganz gespannt. ☺

      Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich.
      Isabel

      Gefällt 1 Person

  2. Mensch, du bist ja rumgekommen im zweiten Halbjahr 2017! Insbesondere Riga und Portugal möchte ich auch noch bereisen. Am besten gefällt mir aber das Naturbild aus der Schweiz – so schön!
    Vielen Dank auch für deine Verlinkung! Einen lieben Gruß, Nat

    Gefällt 1 Person

    1. Haha ja ein klein wenig bin ich schon rumgekommen, das stimmt wohl. 😊 Und Portugal kann ich nur empfehlen. Das lohnt sich auf jeden Fall dorthin zu reisen. ☺💖
      Riga war ja eine kleine Odysee. Aber der Stadt möchte ich irgendwann im Sommer nochmal eine Chance geben. :)

      Gerne, aber du hast ja auch mal H wieder soo schöne Bilder. Mauritius muss echt ein Traum sein. 😍

      Liebe Grüße, Isabel

      Gefällt mir

  3. Hi Isabel,

    tolle Bilder, Portugal steht auch noch ziemlich weit oben auf meiner Bucketlist. :-)
    Am besten gefällt mir der Blautopf. Wir waren im August da, da waren die Bäume rundum noch saftig grün.
    Das Goldgelb ist allerdings wirklich ein toller Kontrast zum faszinierend tiefblauen Wasser :-)

    Liebe Grüße
    Kathrin :-)

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Kathrin,

      Portugal sollte da auch auf jeden Fall stehen bleiben bzw. auch mal „abgehakt“ werden. Es ist wirklich schön dort. 😊😍 Kann ich nur empfehlen. Vorallem die Algarve. Lissabon hat mich nicht so umgehauen. 🙈

      Liebe Grüße,
      Isabel

      Gefällt mir

    1. Vielen Dank. ☺

      Ohja, da hast du wohl recht. Satt sehen kann man sich an den Bildern nicht und auch schon gar nicht in live. 😉
      Im Frühjahr muss das in Portugal und an der Algarve doch bestimmt auch richtig schön sein oder!? 😊
      Liebe Grüße zurück, Isabel.

      Gefällt 1 Person

  4. Vielen lieben Dank ersteinmal für das Verlinken!
    Du hast aber auch super schöne Bilder.
    Der Farbkontrast ist wunderschön. Und die Pinguine sind super süß :)

    Schöner Beitrag!
    Ganz liebe Grüße aus Singapur <3

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s